Lade Veranstaltungen

Liebe Ruderfreunde,

in diesem Jahr wird der Wassersport-Verein Waldshut 100 Jahre alt. Deshalb darf das Waldshuter Achter-Headrennen in unserem Jahresprogramm nicht fehlen. Nach zweijähriger coronabedingter Pause laden wir zum vierten Achterrennen am Sonntag, 5. Februar 2023 im bewährten Format des Headrennens über 6 km auf dem Rhein vor der Kulisse Waldshuts ein. Nach dem Rennen und der Siegerehrung lassen wir das Ereignis bei einem vorzüglichen Brunch im Bootshaus ausklingen.

Es wird in ausgelosten Mannschaften gerudert. Wenn, wie in den vorherigen Headrennen, wieder vier Achtermannschaften zustande kommen, werden zwei Läufe mit jeweils 2 Achtern gerudert. Start und Ziel ist auf Höhe des Bootshauses. Gewendet wird an einer Boje an der Aaremündung.

Einzelne Teilnehmer können sich auch direkt als Steuerleute melden. Es besteht auch die Möglichkeit, sich nur zum Brunch anzumelden

Die Zeiten am 5. Februar sind wie folgt:

09:00 Uhr: Treffen am Bootshaus

09:15 Uhr: Auslosen der Mannschaften

09:30 Uhr: Wassern der Mannschaften für den 1. Lauf

09:45 Uhr: Start des 1. Laufs

10:15 Uhr: Wassern der Mannschaften für den 2. Lauf

10:30 Uhr: Start des 2. Laufs

bis 11:00: Rückkunft der Achter des 2. Laufs.

Anschließend Siegerehrung und Brunch.

Um das Event gut organisieren zu können, bitten wir um Meldung bis Donnerstagabend, den 2.Februar 2023 an die E-Mail-Adresse: trainer_jugend@wv-waldshut.de .

Spontane Nachmeldungen am Sonntagmorgen können in begrenzter Anzahl zugelassen werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass man sicher bei höheren Schlagzahlen (26 bis 30) über 6 km Riemen rudern kann.

 

Teilnahmegebühr:18,- Euro bzw. Jugendliche 10,- Euro

 

Das Organisationsteam Barbara Stoll und Gerhard Fitzky